Ferienpass

Schaffhauser Ferienpass 2019

gültig von Samstag, 6. Juli bis Sonntag, 11. August 2019




Kauf Schaffhauser Ferienpass 2019:   

Ab Mittwoch, 29. Mai bis und mit Sonntag, 16. Juni 2019 um 22 Uhr konnte der Ferienpass hier online gekauft werden. Diese Pässe werden ab 21. Juni ausgestellt und mit Rechnung per Post zugestellt.

(Annullation Ferienpass - siehe weiter unten).

Wir sind im Moment an den Zuteilungen der Kinder/Jugendlichen zu den Aktivitäten. Es können daher im Moment keine Ferienpässe gekauft werden, weder online, noch telefonisch.

 

Wichtig: Kauf wieder ab Donnerstag, 20. Juni bis 30. Juni bis 18.00 Uhr möglich. Der vergessene Ferienpass hier kaufen: Kauf Ferienpass für Nachzügler

Änderungen nach Kauf (nur für Nachzügler möglich)

 

Wichtig: Neu Restplatzbörse für alle Ferienpass-Inhaber ab Donnerstag, 4. Juli hier: Link im Moment noch inaktiv!

 

Der Kauf des Ferienpasses nach Ferienbeginn ist immer noch möglich via Telefon 079 318 68 02 (bitte hinterlassen Sie eine Nachricht) oder via e-Mail an info@shferienpass.ch mit Angabe von Name, Vorname des Kindes, Alter, Adresse, Handy-Nr. der Eltern sowie Vorname und Name eines Elternteils.

Wir versuchen, uns immer so schnell wie möglich zu melden. Da wir aber täglich unterwegs zu Veranstaltungen sind, ist es durchaus möglich, dass Sie erst am Abend oder am nächsten Tag von uns hören (siehe auch im Spam).

Inserat Schaffhauser Nachrichten:

Am Mittwoch, 22. Mai 2019 erschien in den Schaffhauser Nachrichten ein ganzseitiges Inserat mit allen Aktivitäten (siehe PDF oben). Dieses Inserat ist eine Kurzübersicht aller Aktivitäten. 

 

Annullation Ferienpass:

 

- Bis Sonntag, 16. Juni 2019 um 18 Uhr kostenlos (per Mail abbestellen - siehe ganz unten)
- Bis Freitag, 5. Juli 2019 gegen eine Gebühr von 20 Franken
- Ab Samstag, 6. Juli 2019 hat der Ferienpass seine volle Gültigkeit erhalten und eine Annullation ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Der Kaufpreis von Fr. 55.-- ist zu bezahlen

- Muss ein Pass annulliert werden, dann schicken Sie bitte sofort eine e-Mail an info@shferienpass.ch um uns zu informieren. Das Datum der e-Mail gilt als Annullationsdatum!


Wer kann einen Ferienpass kaufen?

Der Schaffhauser Ferienpass ist gültig für Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre), welche im August 2019 in die Schule eintreten, bis zum Schulaustritt Orientierungsschule 2019 und wohnhaft im Kanton Schaffhausen oder in den angrenzenden Gemeinden sind.
Gemeinden, die sich beim Ferienpass beteiligen.

 

Preis: 55 Franken

Dafür erhältst du folgendes (detaillierte Angaben siehe weiter unten):

  • Gratiseintritt in alle Freibäder der Region sowie ins Hallenbad der KSS Schaffhausen
  • Freie Fahrt mit den ÖV (Bahn/Bus/Schiff) entspricht Ferienpass-Gebiet Kt. SH und angrenzende Gemeinden
  • Spass und Action bis 12 Jahre in der FerienStadt jeweils von Montag bis Freitag in der 3. und 4. Ferienwoche (1. August geschlossen)
  • Diverse Gutscheine (u.a. Glacé schlemmen, Fähre ins Paradies, Fahrt zum Rheinfall-Felsen, Museen besuchen, Ermässigung fürs Kino Munot Openair etc. )
  • Aktivitäten (siehe unten)

Änderungen vorbehalten!

Freie Fahrt auf öffentlichen Verkehrsmitteln (Ostwind):

Mit dem Ferienpass besitzt du ein Abonnement für die Ostwind Zonen 810 bis 848, auch gültig auf dem Schiff von Schaffhausen nach Stein am Rhein und zurück.

Badieintritte:

Mit dem Ferienpass kannst du gratis in die folgenden Badis:

Freibad KSS Schaffhausen – Hallenbad KSS Schaffhausen (geschlossen wegen Renovation vom 5-15. August), Rhybadi Schaffhausen, Freibad Otterstall Neuhausen, Badi Espi und Strandbad Stein am Rhein, Rhii-Badi Diessenhofen (hat keine Eintritts-Kasse), Schwimmbad Schleitheim, Freibad Beringen, Schwimmbad Thayngen, Schwimmbad Wilchingen, Bachdelle Dachsen, Rhybadi Büsingen, Freizeitanlage Rheinwiese Langwiesen, Badi Neunkirch, Schwimmbad Hallau, Freibad Hofen, Schwimmbad Ramsen und Freibad Flaach.

Bitte Ferienpass an der Kasse vorweisen! 

Aktivitäten:

Alle Aktivitäten sind im Programm aufgeführt. Für diese musst du dich beim Kauf im Internet bewerben. Bei den Aktivitäten ist immer das entsprechende Alter aufgeführt (siehe Angaben in den Kreisen oben rechts). Die meisten Aktivitäten sind gratis. Für einige wenige wird ein Unkostenbeitrag verlangt. Dieser ist direkt vor Ort zu entrichten.