Schulhaus
Gräfler

Wahlfächer

Chor

 

Wir üben mehrstimmige Stücke ein, die wir an Schülerbegrüssungen, Schülerverabschiedungen, Schulhausfesten, etc vortragen. Es kann durchaus auch sein, dass wir unsere einstudierten Stücke auch ausserhalb des Schulhauses vorführen.

Repertoire: Von klassisch bis modern.

Wer Lust hat und eine gute Stimme hat, kann ruhig auch versuchen einen Solopart zu singen.

 

Klassen: 1.-3. Sek / Real

 

Lektionen: 1

 

Voraussetzungen: Freude am Singen


Wahlfächer

Englisch fakultativ

 

Die Englischkenntnisse der ersten zwei Jahre werden vertieft und erweitert. Gearbeitet wird mit dem Lehrmittel Open World 2 und 3. Das Fach wird weiterhin im Zeugnis benotet.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 3

 

Voraussetzungen: 

 

Englisch fakultativ richtet sich an motivierte und interessierte Schüler und Schülerinnen, welche Freude an Fremdsprachen haben und bereit sind, Zeit für Hausaufgaben und Prüfungsvorbereitungen zu investieren.

Das Fach ist für eine KV-Lehren sowie für höhere weiterführende Schulen Voraussetzung.

Wer bisher grosse Mühe in den Fremdsprachen F und E hatte, sollte von der Wahl dieses Freifaches absehen.

 

Hinweis: Englisch ist Weltsprache und in vielen Berufen wichtig.


Wahlfächer

Geometrisches Zeichnen 2. Sek

 

Wir lernen mit unserm Zeichenwerkzeug umzugehen und fertigen Präzisionszeichnungen an. Das exakte Zeichnen ist das Ziel.

Gegen Ende des Schuljahres führen wir das Risszeichnen ein. Wir zeichnen wir einfache Pläne von Gegenständen, die wir von oben, von der Seite und von vorne darstellen.

 

Klasse: 2. Sek

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzungen: Freude am exakten Arbeiten, Konzentrationsvermögen,Durchhaltewillen.

 

Geeignet für: 

 

Empfohlen für alle, welche einen handwerklichen Beruf erlernen wollen, wo Pläne eine wichtige Rolle spielen und für Schülerinnen und Schüler, die mit einem Zeichnerberuf liebäugeln.

 

 

Geometrisches Zeichnen 3. Sek

 

Wir vertiefen das Risszeichnen und zeichnen Pläne von komplizierteren Körpern.Wir schulen das räumliche Vorstellungsvermögen. Wir machen uns mit Grundsätzen der Vermassung von Plänen vertraut.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzungen: Freude am exakten Arbeiten, Konzentrationsvermögen,Durchhaltewillen.

 

Geeignet für: 

 

Ein Einstieg ins Geometrische Zeichne erst in der 3.Sek ist grundsätzlich möglich. Der richtige Gebrauch der Zeichenwerkzeuge wird aber nicht mehr speziell geübt. Er wird vorausgesetzt. Es wird kein Anfängerkurs angeboten. Dies ist der Kurs für Fortgeschrittene.


Wahlfächer

Tastaturschreiben

 

Um den Computer möglichst effizient als Arbeitsgerät einsetzen zu können, ist es nützlich, wenn du mit allen zehn Fingern schreiben kannst. Wir arbeiten am PC im Informatikraum.

 

Inhalte:

 

- Erlernen des 10-Fingersystems

 

- Griff- und Anschlagtechnik der Buchstabentasten

 

Klasse: 2. oder 3. Sek (aber nur einmal)

 

Lektionen: 1

 

Hinweis: zu Hause muss regelmässig geübt werden


Wahlfächer

Textiles Werken

 

Bekleidung: trendiges von Kopf bis Fuss

Gebrauchsgegenstände: Taschen, Gürtel...

Schmuck: Colliers, Armbänder...

 

Klasse: 2. Sek (Wahlpflichtfach) / 3. Sek (Wahlfach)

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzungen: Freude am Nähen und Gestalten

 

Geeignet für: Besonders auch für Schülerinnen und Schüler geeignet, die einen handwerklichen oder gestalterischen Beruf wählen.


Wahlfächer

Werken

 

In der Holz- und Metallwerkstatt planen die Schülerinnen und Schüler die Herstellung eines aufwendigeren Werkgegenstandes.

Unter Anweisungen der Lehrkräfte wird eine Materialliste erstellt und der Gegenstand gefertigt.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 2


Wahlfächer

Naturkundliches Praktikum

 

Verschiedene Themen aus Biologie, Chemie oder Physik werden behandelt, z.B.

Biologie: Insekten mikroskopieren, Gewässeruntersuchungen

Chemie:  Durchführen spannender Versuche im Labor

Physik: Mit Versuchen werden einfache physikalische Zusammenhänge untersucht

 

Klasse: 2. Sek

 

Lektionen: 1

 

Voraussetzung: Interesse an naturkundlichen Themen

 

Hinweise: Themen können von Jahr zu Jahr variieren.


Wahlfächer

Ernährung und Konsum 2. Sek

 

- wir vertiefen die Grundkenntnisse und erweitern die Nahrungsmittelzubereitung  

- wir nehmen Nahrungsmittel unter die Lupe 

- wir machen Streifzüge durch die schweizerische und internationale Küche

- Geschenke aus der Küche

- Freiraum für Schülerideen

 

Klasse: 2. Sek

 

Lektionen: 3

 

Voraussetzungen:

 

Für alle,

- die an Ernährungsfragen interessiert sind

- die Freude am Kochen haben und ihre Kenntnisse erweitern wollen

 

 

Ernährung und Konsum 3. Sek

 

- Grundrezepte ableiten und erweitern

- anspruchsvollere Techniken (z.B. Brühteig, Soufflé, Frittieren, selbst gemachte Teigwaren, Pralinés…)

- Haltbar machen von Lebensmitteln (Konservierung)

- Labels-, ökologische Zusammenhänge

- Tischkulturen, Essgewohnheiten und Speisen anderer Völker kennen lernen

- Freiraum für Schülerwünsche

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 3

 

Voraussetzungen:

 

Für alle,

- Die offen sind für andere Ernährungsformen und deren Berufswunsch evtl. in Richtung des Wahlfaches geht

 

Hinweis: nur für Interessierte (kein „Pflichtstundenfüller“)


Wahlfächer

Geografisches Praktikum

 

"Geografie ausserhalb"

Erforschung ökologischer und urbaner Problemfelder in der Praxis mit Hilfe geografischer Untersuchungsmethoden.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 1 

 

Voraussetzung: Interesse an geografischen Themen und Grundkenntnisse im Kartenlesen.

 

Geeignet für:

 

Für alle Schülerinnen und Schüler, die sich für Mensch und Natur des heimischen Raumes begeistern und diesen (noch) besser kennen lernen und verstehen möchten.

 

Hinweis: Der Unterricht findet, wenn möglich blockweise, vor allem im Gelände statt.


Wahlfächer

Fotolabor

 

In diesem Kurs lernst du:

- die Grundregeln des Fotografierens mit Spiegelreflexkamera

 

Fotolabortechniken wie:

- Film entwickeln

 -Film auf Papier vergrössern

- Mehrfache Belichtung

- Fotogramm

- Lochkamera Fotografie und einiges mehr

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 1

 

Geeignet für:

 

Für alle, welche:

 

- sich für Fotolaborarbeit interessieren

- gerne fotografieren und mehr aus ihren Fotos machen wollen

- einen gestalterischen Beruf angehen wollen

- sich auf die Prüfung einer gestalterischen Hochschule vorbereiten wollen 

 

Hinweis: Wir verarbeiten nur schwarz-weiss Fotografien!


Wahlfächer

ICT für Fortgeschrittene

 

Mit dem Programm Excel arbeiten

Mit dem Programm Word komplexere Aufgaben lösen

Evtl. ein einfaches Web erstellen

Medienkompetenz: Umgang mit Internet

Du kannst auch eigene Ideen einbringen.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 1 (evtl. Doppellektion während 1 Semester)

 

Voraussetzungen: gute Grundlagenkenntnisse aus ICT-Unterricht 1. Sek

 

Geeignet für: 

 

Für alle Schülerinnen und Schüler, die Freude an der Arbeit mit dem Computer haben und in den Office-Programmen gerne dazu lernen.


Wahlfächer

Italienisch

 

Du lernst, wie man sich begrüsst, sich vorstellt, ein Zimmer bucht, im Restaurant oder in der Bar etwas bestellt, wie man sich orientiert und vieles mehr. Du lernst auch die Italianità (die italienische Art zu leben) kennen. Dazu gehört das Essen, die Musik, die Sitten und Bräuche. Das Lehrmittel „Allegro“ ist als Selbst-Lehrmittel konzipiert, was dir das Repetieren zuhause vereinfacht. Die mitgelieferte CD bringt dir die italienische Sprache nach Hause. Ci sentiamo.

 

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzung: Gute Noten in Französisch und Englisch

 

Geeignet für:

 

Eine weitere Sprache heisst auch, wieder Vokabular und Strukturen zu lernen, sich in eine Sprache zu vertiefen, Aufgaben zu machen und auch Prüfungen zu schreiben. Wenn deine Schulbegeisterung nachgelassen hat und du keinen Mehreinsatz im Sprachlichen leisten willst, solltest du dieses Fach nicht wählen.

 

Hinweis: Italienisch ist nicht nur Fremd-, sondern eine weitere Landessprache, die es zu pflegen gilt.


Wahlfächer

Latein

 

Der Lateinunterricht in der Sekundarschule bereitet auf die Aufnahmeprüfung des sprachlichen Ausbildungsprofils der Kantonsschule (AP S) vor, an der neben Französisch zusätzlich Latein geprüft wird. Falls an der Kantonsschule eines der anderen Profile (M oder N) angestrebt wird, braucht vorher kein Latein erlernt zu werden.

Latein wird vor allem für die Sprach-, Literatur- und Geschichtsfächer an den Universitäten vorausgesetzt (für die Universität Zürich siehe: www.unizh.ch/latinum/Faecher.html).

 

Klasse: 2. Sek

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzungen: gute bis sehr gute Leistungen in den sprachlichen Fächern; Bereitschaft weniger Freizeit zu haben (hausaufgabenintensiv)

 

Geeignet für:

 

Für solche, die Begabtenförderung geniessen, fundierte Grammatikkenntnisse erwerben, ihr logisches Denkvermögen trainieren und die Grundsprache der romanischen Sprachen kennen lernen möchten.

 

Hinweis: Latein ist das einzige Freifach, von dem die Eltern ihr Kind im Laufe des Schuljahres schriftlich abmelden können.


Wahlfächer

Französisch fakultativ

 

Französisch meist ohne Lehrbuch: Chansons, Gedichte, Comics, Kurzgeschichten, Szenen spielen, Interviews, Filme in Originalsprache, Sprachspiele, Zeitung usw. 

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 1

 

Voraussetzungen: Freude an der französischen Sprache

 

Hinweis: Dies ist kein Stütz- oder Nachhilfekurs


Wahlfächer

Deutsch fakultativ

 

- Gestalten und erstellen einer Schülerzeitung oder eines Abschlussjahrbuches

- Üben der mündlichen Ausdrucksfähigkeit beim Debattieren

- Kreatives Schreiben

- Lektüre

 

Geeignet für:

 

Für alle, die Freude an der Sprache haben und gerne projektartig für ein paar Wochen an einem Thema arbeiten, das Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen zum Teil gemeinsam festlegen.


Wahlfächer

Bildnerisches Gestalten

 

Im Zentrum stehen das Vertiefen von bereits bekannten Techniken sowie das Kennenlernen von neuen Gestaltungsformen. Die Projekte sind umfangreicher und erfordern eine gewisse Selbständigkeit.

Mögliche Themen:

 

- Mensch, Figur, Portrait

- Stilleben, Objektstudien

- Raum, Perspektive

- 3D-Arbeiten

- Museumsbesuche

- In Absprache mit Klasse sind je nachdem auch eigene Ideen möglich.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 2

 

Geeignet für:

 

Für alle, welche:

 

- sich für das Fach interessieren und ihre Kenntnisse vertiefen wollen

- aus reiner Freude gestalten

- einen gestalterischen Beruf angehen wollen

- sich auf die Prüfung einer gestalterischen Hochschule vorbereiten wollen


Wahlfächer

Geometrie

 

Die Geometrie-Kapitel des neuen Lehrmittels "Mathematik" werden durchgenommen.

 

Klasse: 3. Sek

 

Lektionen: 2

 

Voraussetzung: Freude an der Geometrie, gewisses räumliches Vorstellungsvermögen

 

Geeignet für:

 

Empfohlen für alle, welche einen technischen Beruf erlernen wollen, und die Aufnahmeprüfung in die BMS, FMS und an die Kanti versuchen.

 

 


Wahlfächer

Theater

 

Ob beobachtete Szenen aus dem Alltag oder frei erfundene Geschichten, im Freifachkurs Theater lernst du mit einfachen Übungen und Improvisationen, wie du dich in eine andere Person verwandeln, Szenen erfinden und mit anderen zusammen spielen kannst. Aus einem gemeinsam ausgewählten Thema erarbeiten wir ein kurzes Theaterstück, das wir am Ende des Semesters aufführen. 

 

Klasse: 1.-3. Sek / Real

 

Lektionen: 1 (Doppellektion während einem Semester)

 

Voraussetzung: Interesse an Theater, Lust darauf, Theater spielen zu lernen und Geschichten zu erfinden.