Schulhaus
Steingut

Veranstaltungen

Sortierung:
Erster Schultag im Steingut(3)
Mo, 10. August 2020 - Sa, 31. Juli 2021
Sternwanderung der Mittelstufenklassen nach Buchthalen zur Grillstelle Warthau (5)
Fr, 04. September 2020 - Sa, 31. Juli 2021
An einem strahlenden Herbsttag mit sommerlichen Temperaturen wanderten die Klassen der Mittelstufe zur Grillstelle Warthau in Buchthalen. Dort verbrachten sie einige friedliche Stunden - spielten, grillierten und ruhten sich aus.
Sternwanderung der Unterstufenklassen nach Buchthalen zur Grillstelle Warthau (18)
Sa, 19. September 2020 - Sa, 31. Juli 2021
Adventsbastelei im Schulhaus(11)
So, 06. Dezember 2020 - Sa, 31. Juli 2021
Um das Schulhaus weihnachtlich zu schmücken, haben alle Schülerinnen und Schüler in Form eines Miniprojektes fleissig gebastelt.
Projekttage zum Thema "Spielen"(56)
Fr, 26. März 2021
Spielen ermöglicht interessengeleitetes Lernen und ist somit eine wichtige Lernform für Kinder. Doch Spielen will auch gelernt sein. Während 2 Tagen haben sich die Schülerinnen und Schüler in verschiedenster Form mit dem Thema auseinandergesetzt.
Folgend "nur ein kleiner" Einblick:
Die EK bastelte ein Röhrchen-Zauberspiel und ein Leiterlispiel nebst allerlei Spass und Spiel im Freien.
Die Klasse 1a stellte eigene Lernspiele zu NMG-Themen her.
In der 1b wurden diverse Gesellschaftsspiele gespielt sowie Strassenkreide hergestellt.
Die Klasse 1c/2c baute verschiedene Chluribahnen und spielte verschiedene Gesellschaftsspiele.
In der 2a wurden neue Gesellschaftsspiele eingeführt, Leiterlispiele gestaltet sowie Lieblingsspiele mitgebracht.
In der Klasse 2b fanden Spiele im Wald statt. Im Schulzimmer durfte ein eigenes Gemeinschaftsspiel erfunden sowie diverse Spiele für die kleine Pause ausprobiert werden.
Die 3a gestalteten ihr eigenes "Mensch ärgere dich nicht" auf einem Jutebeutel, das mit selbst bemalten Spielsteinen nach den Projekttagen mit nach Hause genommen werden durfte.
In der 3b wurde mit Klötzen gebaut oder Gesellschaftsspiele gespielt und selber Knete hergestellt.
Die Klasse 3c/4c hatte viel Spass und Spiel rund um den Enge Weiher.
Bei der 4a war im Teamspiel "Fröbelturm" Zusammenarbeit gefragt, denn nur gemeinsam als Klasse konnte das Ziel erreicht werden. Zudem wurde ein "Spielcasino" mit Gesellschaftsspielen durchgeführt.
Die 4b entwarf bereits vorgängig in BG ein Leiterlispiel, kreierte ein Klassenmemory, ein Quartett und Quiz. Aber auch neue Spiele mussten selber erkundet und ausprobiert werden.
Die Klasse 5a führte unter anderem eine Schnitzeljagd auf dem Steingutareal durch.
Die 5b spielte diverse Einzel-, Partner- und Gruppenspiele und lernte dabei neue Spiele kennen. In der TTG wurden Mühlespiele und Vorlagen für Leiterli-Spiele hergestellt.
In der 5c/6c wurden "alte Spiele" wie Mensch ärgere dich nicht, Mikado, Dame, Memory, aber auch Gummitwist, Tischtennis, Fangis etc. "neu entdeckt".
Die Klasse 6a spielte Monopoly in vielen verschiedenen Versionen. Anschliessend wurde gruppenweise ein eigenes Monopoly kreiert.
In der 6b fand ein Casino-Morgen mit aussergewöhnlichen, süssen Wetteinsätzen statt.
Zudem fand die schulhauseigene Pausenplatz-Spielkiste während der Projekttage besonders regen Anklang bei vielen Klassen.